Mitglied des Deutschen Seglerverbandes (DSV), Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV), Stützpunkt der Kreuzer Abteilung, Soltwaters Wattseglervereinigung e.V.

Jugend

Aktuelles

Der Seglerverein Leer e.V. hat jetzt einen YouTube Kanal. Viel Spaß beim Ansehen der Videos.  Hier geht es zum YouTube Kanal


Das Opti-Segeln ist geeignet für Kinder, die das siebente Lebensjahr vollendet haben bis zur Vollendung des vierzehnten Lebensjahres, danach beginnt das Jollen-Segeln.

Wer bei uns mitmachen möchte, braucht die Zustimmung der Eltern und das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze.
Im Sommerhalbjahr erfolgt die praktische Ausbildung am und im Opti auf dem Hafenbecken in Leer.
Im Winter wird theoretischer Unterricht angeboten mit dem Ziel des Erwerbs des Jüngstensegelscheines. Dieser ist ein Befähigungsnachweis zum Führen von altersgerechten Segelbooten (Optis) unter fachkundiger Aufsicht und unter vorgeschriebenen räumlichen und zeitlichen Grenzen sowie zur Teilnahme an Ranglisten-Regatten, welche für Jüngstenscheininhaber ausgeschrieben werden.

Außerdem bieten wir im Winter Konditionstraining in einer Halle an.
Das Material, bis auf die persönliche Bekleidung, wird durch den Verein gestellt.

Die Opti-Segler treffen sich montags um 16:30 Uhr beim Seglerverein im Seglerweg 3 in Leer.

Leitung:
Katrin Stern
Telefon: 0491- 9708440
E-Mail: jugend@sv-leer.de


Das Jollen-Segeln ist vorgesehen ab der Vollendung des vierzehnten Lebensjahres, nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Voraussetzung ist das Schwimmzeugnis (mindestens Bronze ). Die Ausbildung erfolgt im Sommer im und am Boot, das jeweils vom Verein gestellt wird.

Es stehen zur Verfügung: 2 Laser, 2 420er- und 1 470er sowie 2 Conger-Jollen.
Die Teilnehmer müssen aus versicherungstechnischen Gründen dem Verein beitreten.

Treffen: Montags um 18:00 Uhr beim Seglerverein im Seglerweg 3 in Leer.

Leitung:
Alexander Makdissi
Mobil: 0175- 5952671
E-Mail: jugend@sv-leer.de